• Letzte Artikel

  • Archive

  • Liebesgen

    Bestimmt sogar unsere Nase über unsere Partner? Ja, sagen Wissenschaftler. Unsere Nase erkennt, ob uns jemand sympathisch ist. Der Geruchssinn und das Immunsystem werden von MHC-Genen bestimmt. Auf dieser Basis suchen wir uns einen Partner, der sich von uns unterscheidet. Denn je unterschiedlicher die Immunsysteme sind, desto stärker wird das Immunsystem des Nachwuchses. Die Natur sorgt wieder einmal dafür, dass das bestmögliche Ergebnis erzielt wird. So kann eine Umarmung genügen, um festzustellen, ob jemand als Partner in Frage kommt oder nicht. Ein spannendes Thema, denn all diese Entscheidungen – ob wir jemand riechen können oder nicht – spielen sich unbewusst ab.

    Liebe geht durch die Nase | Botenstoffe der Liebe . Über das innige Verhältnis von Geruch und Sexualität