• Letzte Artikel

  • Archive

  • Die besten Plätze die Liebe zu finden

    In einer Zeit, in der die Anforderungen auch an junge Menschen immer mehr wachsen, kann es schwierig sein, die Liebe des Lebens zu finden. Dank des Internets sind die Menschen aber inzwischen deutlich unabhängiger von Zeit und Ort.

    Die Liebe im realen Leben finden

    Natürlich gibt es nach wie vor Möglichkeiten, die Liebe in seinem persönlichen Umfeld zu finden. Immerhin gibt es nach wie vor Vereine und andere Freizeiteinrichtungen wie Kino oder Disko, in der man Menschen mit gleichen Intereressenslagen und Vorlieben findet. Alternativ ist es natürlich auch möglich, auf der Arbeit den richtigen Partner zu finden.
    Viele Menschen werden aber immer anspruchsvoller und möchten sich nicht mit einem Kompromiss zufrieden geben, wenn es darum geht, den Partner für das Leben zu wählen.

    Das Internet mit beinahe unbegrenzten Möglichkeiten

    Immer häufiger hört man, dass die große Liebe in einem Forum oder einer Online Community gefunden wurde. Das kommt meist daher, weil diese Medien auch mitten in der Nacht geöffnet sind. Darüber hinaus findet man hier eine deutlich größere Auswahl von Menschen mit gleichen Interessen als im realen Leben. Schließlich treffen sich hier vielfach Menschen aus der ganzen Welt, zumindest aber aus dem gleichen Sprachraum. Dadurch kommt es zwar immer häufiger zu Fernbeziehungen, auf die Dauer ist aber einfach die Auswahl größer und damit auch die Chance, den Richtigen zu finden.

    Die Vorteile des Internets

    Neben dem zeitlichen und räumlichen Faktor bietet eine Online Community auch die Möglichkeit, sich vor einem ersten realen Treffen schonmal genauer kennenzulernen und diverse Punkte für sich zu klären. Man muss nicht direkt dem Anderen gegenübertreten und damit viel Zeit und Energie aufwenden, den Partner zu finden. Stattdessen kann man sich mit vielen Menschen gleichzeitig austauschen und damit parallel auf die Suche gehen. Außerdem haben etliche Menschen das Problem, dass sie vor lauter Aufregung bei einem direkten Treffen kaum ein Wort herausbringen. Im Internet garantiert die Anonymität und Vertrautheit der eigenen vier Wände zumindest eine gewisse Form von Rückhalt, so dass sich auch schüchterne Menschen einmal trauen, ein Gespräch mit einem Fremden oder einer Fremden zu suchen. Haben diese Menschen erst einmal Vertrauen gefasst, ist auch das Live-Treffen später außerhalb des Forums oder des Portals kein Problem mehr. Erst später tauscht man Bilder aus, sofern diese nicht im Profil enthalten sind.
    Eine gute Fotoauswahl sorgt außerdem dafür, dass das Gegenüber zunächst einen äußerst positiven Eindruck bekommt und dass man auch direkt sieht, mit welchen Themen sich der Andere gerne auseinandersetzt.

    Das reale gemeinsame Leben

    Früher oder später wird es dann aber dazu kommen, dass man sich im realen Leben trifft. Stimmt dann die Chemie, kommt es nach einer Phase der Fernbeziehung oft auch dazu, dass zumindest einer der beiden Partner den Wohnort wechselt. Vorher sollte man sich aber gut kennengelernt haben. Schließlich kann man über das Internet auch Gefahr laufen, einen falschen Eindruck über das Gegenüber gewonnen zu haben. Ausführliche Gespräche und häufige und längere Livetreffen können so etwas verhindern.

    Explore posts in the same categories: Partner und Dating